Überspringen Sie Produktinformationen

Arima Bambuskorb / Bento Box

Regulärer Preis MOP$1,807.00
Verkaufspreis MOP$1,807.00 Regulärer Preis
Speichern 0
Ausverkauft

Produktbeschreibung: Warum ist es so teuer?

Produktgeschichte

Allgemeine Produktinformationen

In der Geschichte des traditionellen Handwerks von "Arima -Körben" werden diese Buchspeicher seit langem von Menschen genutzt und haben in ihrem täglichen Leben Wurzeln gewonnen.
Es besteht aus Bambus aus der Rokko -Bergkette und ist auf eine Weise gewebt, die seit der Antike unverändert geblieben ist. Das Muster ist auch einzigartig für Arima -Bambuskörbe, und das Finish ist einfach, aber mit einem Gefühl der Schönheit von Bambus.
Da sie aus hochwertigem Bambus aus Bergdickichten bestehen, desto mehr wechseln sie ihre Farbe in Süßigkeiten und werden zu glänzenden Werkzeugen.

Arima-Körbe sind ein traditionelles Bambusfahrzeug, das in der Zeit Azuchi-Momoyama stammt.
Es wird gesagt, dass der Ursprung der Arima-Körbe auf die Tage von Hideyoshi Toyotomi zurückreicht, der in Arima Onsen, einem heißen Frühlingsort, das Hideyoshi Toyotomi liebte, mit Blumenkörben begann, und das von Sen-No-Rikyu bevorzugt wurde.
Verschiedene Bambushandwerks werden von Handwerkern mit hochwertigem Bambus handgefertigt.

 Produktgeschichte

Wann begann dieses Handwerk zu basteln? : Vor 800 Jahren / 1200AD / Azuchimomoyama -Zeit in Japan


Die Geschichte des Arima-Korbs ist sehr alt und soll aus der Zeit Aspiri-Momoyama stammen.
Laut dem "Tagebuch von Kennyo Shonin Kaizuka Gozasho" des Higashi Honganji -Tempels in Kyoto "präsentierte Kennyo Shonin am 13. September 1585 Kita Masasho (Nene), die Frau von Lord Toyotomi Hideyoshi, mit einem ARIMA -Borb mit einem An 'Arima Borb, der Frau von Lord Toyotomi, mit An' Arima Borb „Als Geschenk. Es ist offensichtlich, dass die Körbe zu dieser Zeit ein Souvenir für Besucher des Badehaus wurden.
Später wurden Arima -Körbe während der Edo -Zeit in verschiedenen Büchern als berühmtes Spezialprodukt vorgestellt und in der Wiener Weltausstellung in Österreich 1873 ausgestellt, wo sie eine Auszeichnung für Exzellenz erhielten. Von dort aus entwickelte sich die Branche allmählich, und auf ihrem Höhepunkt in der Taisho-Ära (1912-1926) erreichte die Zahl der Mitarbeiter über 70 und bildete eine Stadt namens "Kagoya-machi" (Korbstadt). Um diese Zeit gingen auch Korbmacher nach Beppu in Kyushu, wo jetzt Bambushandwerk floriert, um Bambus -Handwerkstechniken und Fähigkeiten einzuführen.
Um 1945 nahm jedoch die Zahl der Menschen, die mit dem Fahrzeug tätig waren, aufgrund der Einführung von kostengünstigen, massenproduzierten Plastikprodukten und dem Krieg zurück, und der Mangel an Nachfolgern führte zu einem allmählichen Rückgang. Derzeit produzieren nur unsere Handwerker, angeführt von Shochusai Gagu, der vierten Generation, weiterhin Arima -Körbe mit herkömmlichen Techniken.


Handwerkergeschichte

Handwerksprofil

Kutsuwa
Das Unternehmen wurde 1868 als Workshop für Arima -Körbe (Bambusfahrzeug), ein traditionelles Kunsthandwerk, das vom Gouverneur der Präfektur Hyogo bezeichnet wird, und Bambusbürsten gegründet.
Das Arima-Korbhandwerk stammt aus der Zeit von Aspiri-Momoyama (1573-1600) und wurde Toyotomi Hideyoshis Frau Nene überreicht und war seit langem ein Favorit von Menschen.

 

Handwerker Leidenschaft

"Handwerk an die Moderne angepasst."
Als Bambus -Handwerks -Workshop möchten wir weiterhin traditionelle Techniken weitergeben und sie verwenden, um Produkte zu kreieren, die zu modernen Lebensstilen passen.

 

Ihr Beitrag zum Handwerker

Kundenstimme

Aufgrund der Marktstruktur (Link für vollständige Artikel sind unten angeschlossen) hat Craftsman nicht gewusst, wer der Kunde ist und wie der Kunde auf ihre Arbeit reagiert. Wir haben auf der Kaufseite eine "Nachricht an Craftsman" -Box erstellt. Wir werden jeden Handwerker alle Botschaften übermitteln. Unsere Überprüfung wird auch an Craftsman weitergegeben, also hinterlassen Sie Ihren Kommentar und Ihre Bewertung im Abschnitt Überprüfung!

Einkommen für Handwerker: Handwerker erhalten nur weniger als 10% des Verkaufspreises?

Wie oben beschrieben, hat Craftsman die letzte Phase des Vertriebskanals nicht kontrolliert, was zu einem Verkaufspreis ohne Handwerksanerkennung von Drittanbietern festgelegt wird. Es gibt einige Fälle, in denen Handwerker nur weniger als 10% des Verkaufspreises vergeben werden. Wir versprechen unserem Kunden / Handwerker, dass wir den fairen Handel mit Handwerkern in unserem Vertrag anbieten!

Wir haben einen Artikel über das obige Problem und unsere Herausforderung gemacht. Bitte lesen Sie eine Lektüre aus dem folgenden Link.
Aktueller Stand des Handwerksmarktes / Vorteile von Suigenkyo

Messung

Breite: 12 cm
Tiefe: 15 cm
Höhe: 6 cm
Gewicht: 90g

Material und Vorsicht

Materialien

Bambus

 

Vorsicht

Individueller Unterschied

Jedes Stück ist handgefertigt, daher gibt es auch in derselben Serie individuelle Unterschiede. Wir hoffen, dass Sie die Veränderung durch handgefertigtes Veränderung verstehen.

Liefertermin

Bitte beachten Sie, dass es ungefähr zwei Monate für die Lieferung dauert, wenn wir den Artikel nicht auf Lager haben.



Kürzlich angesehene Produkte